Site Overlay

Saison 2020/21

In der Saison 2020/21 spannt sich der Bogen von dramatischen Kompositionen aus der Zeit der französischen Aufklärung bis zu Kammermusik der deutschen Romantik. Viele wunderbare Gäste wie die international gefragte Sopran Fanie Antonelou oder der Sänger-Schauspieler João Paixão werden das Publikum bezaubern. Lassen Sie sich zu wunderbarer Musik und spannenden Entdeckungen verführen, bleiben Sie uns gewogen!

Sonntag, 15. Nov. 2020

11:15 Uhr • Albert-Lempp-Saal der Kreuzkirche München

„NUR WER DIE SEHNSUCHT KENNT…“

Musik von Beethoven, Dussek und Zeitgenossen für Sopran und Hammerklavier

Ludwig van BEETHOVEN: Goethe-Lieder
Johann Ladislaus DUSSEK: Klaviermusik

mehr

Fanie Antonelou Sopran
Sofya Gandilyan Hammerklavier

Eintritt frei, Spenden erbeten!

Programmtext tbd

weniger

zum Seitenanfang


Sonntag, 17. Jan. 2021

18:00 Uhr • Albert-Lempp-Saal der Kreuzkirche München

MIT BEETHOVEN INS NEUJAHR

Kammermusik für Hammerklavier und Bläser

Ludwig van BEETHOVEN:
Trio n°4 op.11 in B-Dur für Klarinette, Violoncello und Klavier oder Trio Op. 38 für Klarinette, Violoncello und Klavier
Auswahl von Sätze aus: Eroica Variationen, op. 35
Quintet op. 17 in Es-Dur für Bläser und Klavier

mehr

Maria Raffaele Oboe
N.N. Klarinette
N.N. Horn
N.N. Fagott
Sofya Gandilyan Hammerklavier

Karten bei www.muenchenticket.de erhältlich.

Programmtext tbd

weniger

zum Seitenanfang


Freitag, 2. Apr. 2021

15:00 Uhr • Albert-Lempp-Saal der Kreuzkirche München

KONZERT ZUM KARFREITAG

Kammermusik TBD

mehr

Maria Raffaele Oboe
Sofya Gandilyan Cembalo
u.a.

Karten bei www.muenchenticket.de erhältlich.

Programmtext tbd

weniger

zum Seitenanfang


Sonntag, 25. Jul. 2021

11:15 Uhr • Albert-Lempp-Saal der Kreuzkirche München

LE SIÈCLE DES LUMIÈRES – GESTUS UND DRAMA

Französische Barockmusik für Bariton und Instrumente

Louis Nicolas CLÉRAMBAULT (1676-1749): Pigmalion
Jean-Philippe RAMEAU (1683-1764): Thétis
André CAMPRA (1660-1744): Silène

mehr

João Luís Paixão Bariton
Luis Martínez Pueyo Traversflöte
Maria Raffaele Oboe
Amy Shen Violine
Shen-Ju Chang Viola da Gamba
Giulio Quirici Theorbe
Robert Selinger Cembalo

Eintritt frei, Spenden erbeten!

Im letzten Konzert der Saison geht die musikalische Reise nach Frankreich. Bekannt für operás und ballets steht auch in der Instrumentalmusik der Grande Nation das dramatische Element im Fokus. Auch die Gestik, als Übersetzung aus Ballett und Schauspiel, spielt eine grundlegende Rolle. Auf dem Programm stehen Kantaten und Instrumentalmusik aus der Epoche der aufkommenden Aufklärung, die abwechselnd mit deklamierten und gespielten Texten vorgetragen werden. João Luís Paixão, Sänger und Schauspieler, bringt seine beiden Talente auf die Bühne und vereint sie in seinen Darstellung von Kantaten der bedeutenden Komponisten Rameau, Campra und Clerambault.

weniger

zum Seitenanfang

Copyright © 2020 . All Rights Reserved. | Catch Vogue by Catch Themes